Cosmic Disco Archiv

Sunday Joint: DJ Venus – Deep Space Sound

Als Einstimmung für die Vinyl-only Spezialausgabe von RBLLN.TV am Dienstag könnt ihr euch heute schonmal Dj Venus‘ letztes Mischwerk anhören. Unter dem Motto “Entschleunigung” hat Florian Venus ein feines Set mit “Deep Space Balearic Chillout Downbeat Musik”

SoulBrigada pres. In Order To Dance Vol. 3

Aloha Rebellen. Wie jeden Monat gibt es hier an dieser Stelle das neue SoulBrigada-Mixtape: Mit der Mixtape-Serie ‘In Order To Dance’ thematisieren wir die Entwicklung elektronischer (Tanz-)musik von den Anfängen bis hin zu  aktuellen Produktionen. In der

DJ Pako – Welcome 2011

Im neuen Mix von DJ Pako ist wieder alles drin, was die Hippiesause namens Cosmic ausmacht. Ethnozeugs, (Space) Disco, Funkystuff, Edits, usw. Wie immer wird das schön respektlos zum einzig wahren O-Ton Süd vermixt, den ich so

Raised by Wolves – September Mix

Mir ist der Sound auf Cosmicdisco.co.uk oft zu geschmäcklerisch, zu sehr verliebt in den Gedanken, noch obskurere Platten zu spielen, als der Nachbar. Der aktuelle Mix hingegen, den Raised by Wolves abgeliefert haben ist mal richtig fein

DJ Merlin – Worldwide Disco

DJ Merlin ist ja schon Stammgast hier in unserem sympathischen Fachblog für Cosmic mit Anspruch, ich muß also keine großen Worte mehr verlieren, außer vielleicht “umhimmelswillen don’t call it world!” No 89 – Worldwide Disco 2010.09 by

DJ Jonny O. – Love Dance

Zum Start in die Woche, die volle Packung. Über zwei Stunden Disco, Disco und außerdem noch jede Menge Disco. Mit amtlicher Auskennerschaft editiert und gemixt von DJ Jonny O, der in den letzten 25 Jahren von Hip

DJ Merlin – Take A Chance

Ups! Beinahe wäre dieser hervorragende Mix meines alten Kumpels Merlin an mir vorbeigegangen, was ein echter Verlust gewesen wäre. Von chillig bis tanzbar ist alles dabei. Es geht von Downbeat und Cosmic über Space Disco hin zu

Beppe Loda – Typhoon Mix ’84

Diesmal möchte ich mich dem Phänomen namens Cosmic von der anderen Seite nähern. Beppe Loda (53) ist ein DJ der ersten Stunde. Praktisch durch die gesamten 80er-Jahre hindurch prägte er mit seiner Residency im legendären Typhoon Club

Marinelli – Boogie Chillum

Fast ein halbes Jahr nach seinem letzten Mixtape No. 87, hat sich mein geschätzter Kollege Marinelli wieder hinter die Turntables geklemmt und erneut eine außergewöhnliche Spezialmischung aus seinem Schmankerl-Kabinett zusammen geschraubt. Das Einordnen dieses Mixes spare ich

marinelli no. 87

Heute möchte ich euch mit einem auserlesen Mix in die Woche schicken, der mich die komplette letzte Woche begleitete. Gemischt von einem alten Hasen im Geschäft der Plattendreher, meinem Kollegen Marinelli, ist der Mix musikalisch schwer in