Google Street View Car FAIL

Google Street View Car in Berlin

Letzte Woche machte die F.A.T.-Crew dem Google Street View Auto (angeblich) mit GPS Tracking und (tatsächlich) nackten Hintern schon ordentlich zu schaffen. Jetzt zerstören die Fahrer das Auto schon selbst. Ob es am Alkohol lag?

UPDATE 1: Die F.A.T. Leute haben das Video als privat markiert, was ich wirklich ziemlich schade finde!

UPDATE 2: ALLES FAKE! :D

Google Street View Car FAIL! from Evan Roth on Vimeo.

// via Murdelta // Foto via F.A.T.

Kategorie: Sehbar
Tags:, ,
Wie findest du diesen Beitrag?
LOUDER (0) WIN (0) OMG (0) Trash (0) WTF (0) FAIL (0)
Kommentare
  1. Mist – und schon ist das Video wieder weg, bzw. auf Privat gestellt!?

  2. erst spannung aufs video machen und dann ist es private :P ob da Google seine Finger im Spiel hatte? 8-O

  3. Das glaube ich kaum, eher die Leute von F.A.T.! Die haben komischerweise gerade dieses Video als privat makiert. Der ganze andere Google-Diss ist noch drauf!?
    Ich finde das auch etwas unentspannt, das ist kein guter Stiel und ich überlege mir ernsthaft die Links zu dieser Bande wieder herunter zu nehmen! ;(

  4. Hättest Du es nicht geschrieben/verlinkt: wär’ (natürlich) auch drauf reingefallen.
    Aber tolle Idee!

  5. Christo

    es ist kein fail. verstehst du den sinn dahinter nicht?! in meinem interview mit dem typen kommt mehr info dazu ;)

  6. @Christo verstehst du den Sinn hinter dem FAIL nicht? ^^

  7. Jim

    Schön, daß Google unerwünschte Bilder entfernt. Warum geht eigentlich niemand auf die Barrikaden, weil Google unerwünschte Suchergebnisse nicht aus der Trefferliste entfernt? Könnte auch gegen Gebühr passieren (da Google ja schließlich nicht für die Inhalte von anderen Webseiten verantwortlich ist) und so Google schöne zusätzliche Einnahmen bescheren. Technisch wäre es sicherlich machbar, aber Google weigert sich einfach. Was machen unsere Datenschützer dagegen??????

  8. Pit

    Hier hat auch einer den Street View Wagen geschrottet http://www.youtube.com/watch?v=dKDIT3XryOY

Track- & Pingbacks
  1. [...] sich zum Zeitpunkt der Aufnahmen auf der Straße befindet. Diese Kamera-Autos, wie sie im Rebellen Infoblog abgebildet sind, fahren Straße für Straße ab und fotografieren, ganz egal, ob [...]

DEIN KOMMENTAR

*