Von Schallplatten und Kindern

Comfort Fit Polyshufflez

Anfang der Woche kam einer dieser blauen Benachrichtigungs-Karten der Post. Eine Sendung sei in meiner Postfiliale in Kreuzberg hinterlegt. Also schnappte ich mir meinen großen Kurzen und fuhr zum Postamt um mein Päckchen entgegen zu nehmen. Form und Größe waren mir sofort aus alten Zeiten bekannt und spätestens bei dem Blick auf dem Absender (Tokyo Dawn Records) war mir klar, das ist eine Schallplatte.
Meinem Kurzen allerdings war das gar nicht so klar, was da wohl drin sein könnte.

MSO: “Papa, was ist da drin?”
icke: “Eine Schallplatte!”
MSO: “Was ist eine Schallplatte?”
icke: *lacht* “Das ist so was wie eine CD nur etwas anders. Damit machen DJ’s Musik.”
MSO: “Ach so wie die Schildkröte auf meinem Schlafanzug!?”
icke: *lachtsichschlapp* “Ja, genau wie die DJ-Schildkröte auf deinem Schlafanzug.”

Nachdem wir wieder zu hause waren und die vermeintliche Schallplatte auspackten, durfte ich mich über eine Comfort Fit Polyshufflez collector’s edition freuen. Diese, auf 100 Stück limitierte Special-Edition ist in Wirklichkeit gar keine Schallplatte, sondern eine CD in einem LP-Doppel-Cover und sehr schick wie ich finde!
Mein Dank für dieses Exemplar geht nach Köln an Fabien von Tokyo Dawn Records. Freut mich sehr, wenn die Zusammenarbeit nicht nur in eine Richtung verläuft – Top!

Polyshufflez collectors-edition

Wer auch eine dieser sahnigen collector’s edition des aktuellen Comfort Fit Albums sein eigen nennen möchte sollte sich beeilen und schnell mal auf der Label-Webseite vorbei schauen. Und wer die LP Polyshufflez noch nicht kennt findet hier das Snippet, Video und die erste Comfort Fit LP Forget and Remember.

Wie findest du diesen Beitrag?
LOUDER (0) WIN (0) OMG (0) Trash (0) WTF (0) FAIL (1)
Kommentare
  1. Sehr schick!

  2. #1 Ich bin ein bisschen neidisch.
    #2 Ich hoffe es dringt nicht zu sehr in die Privatsphäre ein wenn ich um ein Bild von der DJ-Schildkröte bitte…
    #3 hahahaha

  3. Ein Bild, klaro ;D

  4. pffffffffffffffffffffffpopfpfpfprrrrr
    HahahahahahaÖAHHAAHHAAJHIH
    ofofoffzc hchchchchchchcIHIIHEEEGEHE
    HEHEHOOHOHOHHEHehAHAHahahahahaha
    hahahahaa
    chchchchcihcifpfpfpff
    GEIL!

  5. Tokyo DOwn Records ist auch geil-.–

  6. @Sub: Ja, ist ganz was neues! :D

  7. Goiles T-Shirt, coole Geschichte.
    Trotzdem schade, wenn dein Kurzer Vinyl nur von Papas Geschichten ausm Krieg kennt, oder?
    Ihr seid herzlich eingeladen bei uns die Dinger mal in echt und in Aktion zu sehen.

  8. mo

    got it! danke für die info…

  9. Kinder von heute...

    …kennen keine Schallplatten mehr und ich dachte es dauert noch ein bisschen bevor ich mich alt fühle. Zu spät! Schickes Bild die DJ-Schildkröte :)

  10. hat dein großer kurzer mittlerweile eigentlich mal richtige plattenspieler in aktion erlebt?

Track- & Pingbacks
  1. [...] fünfjähriger Sohn wusste bis vor kurzem nicht was Schallplatten sind. Natürlich war die Sache schnell geklärt und er hielt kurz darauf sein erstes Vinyl in der [...]

DEIN KOMMENTAR

*